Über Uns

Nach der Grenzöffnung nutzte der Spangenberger Baustoffmarkt GmbH die Chance in Krauthausen, nahe Eisenach, im Jahre 1990 einen Baumarkt mit angeschlossenem Baustoffhandel von ca. 450 qm zu errichten.

Unser Franchise-Partner bauSpezi half uns, die relativ kleine Fläche durch Fachkompetenz zu bestücken.

 

Es stellte sich schnell heraus, dass diese Fläche nicht ausreichte, und wir erweiterten im Jahre 1992 auf ca. 1.000 qm.

Im Jahre 1995 wurde dann nochmals auf ca. 1.500 qm erweitert. Bei einem nochmaligen Anbau im Jahre 1997 konnte der Markt dann über eine Gesamtfläche von 1.800 qm verfügen.

Danach wurde nochmals im Jahre 2001 auf endgültige 2.100 qm erweitert.

 

Es wurde im Jahre 2003 ein großer EGESA – Gartenmarkt integriert, um auch hier den
Bedürfnissen unserer Kundschaft gerecht zu werden.

Geschäftsführer vor Ort ist Karsten Koch, neben der Geschäftsführerin Silke Ruppert in Spangenberg.
 
Auf einem Gesamtgrundstück von ca. 23.000 qm können wir mit einem unserem Baumarkt angegliedertem Baustoffhandel in Grobbaustoffen unserer Kundschaft alles rund um den Bau mit Fachkompetenz, intensiver Beratung und gutem Service bieten.

 

 

Das bauSpezi-Team in Krauthausen